UNSER BERUF

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach Abschluss der Ausbildung ist es wichtig, Berufserfahrung zu sammeln und sich kontinuierlich fortzubilden. Wer sich darüber hinaus spezialisieren oder in einem bestimmten Bereich tätig werden will, für den könnte eine der vielen möglichen Weiterbildungen oder Studiengänge von Interesse sein.

Innerhalb der Institutionen, die Pflegekräfte beschäftigen, werden regelmäßig Fortbildungen zu Pflegethemen angeboten, um eine kontinuierliche professionelle Pflege zu gewährleisten und Qualifikationen der Mitarbeiter/innen auszubauen. Es gibt auch die Möglichkeit, externe Fortbildungen zu besuchen. Themen dieser Fortbildungen sind z.B.:

  • Neue Pflegemethoden
  • Arbeitsrecht
  • Psychohygiene und Stressbewältigung
  • Pflegedokumentation
  • EDV
  • Sterbebegleitung

Weiterbildungen oder Studiengänge im Pflegebereich bereiten auf ein neues Aufgabengebiet vor und erstrecken sich über ein bis vier Jahre. Voraussetzung hierfür ist neben der Grundausbildung eine entsprechende Berufserfahrung. Sowohl Weiterbildungen als auch Studiengänge werden berufsbegleitend und/oder in Vollzeitform angeboten. Eine Übersicht möglicher Weiterbildungen und Studiengänge gibt das folgende Schaubild.

Eine Übersicht möglicher Weiterbildungen und Studiengänge