skip to Main Content
0221 - 912468 - 17  info@lvmschule.de

Liebe Interessenten, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab 2020 wird Pflege in Deutschland anders ausgebildet als bisher: Die derzeit getrennten Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und der Gesundheits- und Krankenpflege werden nicht mehr angeboten. Stattdessen wird es eine Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann mit unterschiedlichen Schwerpunkten geben. Wir bieten Ihnen ab 2020 die neue generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau in Kooperation mit unseren praktischen Ausbildungspartnern an.

Was steckt hinter dem Begriff „generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau“?

Alle Auszubildenden, die im Krankenhaus, Senioreneinrichtungen oder in der ambulanten Pflege eingestellt sind, erhalten zwei Jahre lang eine gemeinsame, generalistisch ausgerichtete Ausbildung. Den Vertiefungsbereich wählen Sie in der praktischen Ausbildung. Sie erwerben während der Ausbildung Kenntnisse und Kompetenzen in der Pflege von Menschen aller Altersgruppen, vom Neugeborenen bis zum alten Menschen. Auszubildende, die sich im dritten Ausbildungsjahr für die generalistische Ausbildung entscheiden, können diese an unsere Schule fortsetzen und damit den Berufsabschluss „Pflegefachfrau“ bzw. „Pflegefachmann“ erwerben. Die neue generalistische Pflegeausbildung wird über die EU-Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen in anderen EU-Mitgliedstaaten automatisch anerkannt werden.

Wie ist die generalistische Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau dauert weiterhin drei Jahre und umfasst mindestens 2100 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht in Blockform und mindestens 2500 Stunden praktische Ausbildung.

Einen Überblick erhalten Sie mit Hilfe unserer Grafik hier.

 

Welche Ausbildung bietet die Louise von Marillac-Schule an?

An der Louise von Marillac-Schule können unsere Auszubildenden als generalistische(r) Pflegefachfrau/ -mann mit unterschiedlichen Schwerpunkten abschließen. Mit welchem Schwerpunkt abgeschossen wird ist abhängig vom Träger der praktischen Ausbildung:

 

 

Träger der praktischen Ausbildung:

Ausbildungsabschluss:

Generalistische(r) Pflegefachfrau/-mann

Krankenhaus Schwerpunkt stationäre Akutpflege
Einrichtung der Altenhilfe Schwerpunkt stationäre Langzeitpflege
Ambulanter Dienst Schwerpunkt ambulante Akut-/Langzeitpflege

 

„Wann startet die generalistische Ausbildung?“

Die Neuausrichtung startet ab dem 01. Januar 2020

Kursbeginn bei uns an der Louise von Marillac-Schule ab 1. April 2020

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Eckpunkte der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufsgesetz

Fragen und Antworten zur der neuen Pflegeausbildung

Back To Top